The Bat! – Ein starker E-Mail Client

Wer mehrere Emailadressen hat und eine rege Korrespondenz unterhält, sollte ein Programm haben, das wie ein Postamt das Senden und Empfangen verwaltet und zugleich als Archiv für die erhaltene und versandte Post fungiert. So ein Programm nennt man E-Mail Client. Das Unternehmen Ritlabs SRL brachte 1998 erstmals The Bat! auf den Markt. Ritlabs ist in Moldawien beheimatet, einem kleinen Land zwischen Rumänien und der Ukraine am Fuße der Karpaten, weit weg vom Silicon Valley und dennoch der Ursprung von Software, die globale Bedeutung erlangt hat.

Das Programm The Bat! zeigt eine Fledermaus im Logo. Moldawien liegt neben Transsilvanien. Hier befand sich das Schloss der Romanfigur Graf Dracula, einem blutsaugenden Vampir mit einem Umhang, der Fledermausflügeln ähnelte. Statt der Brieftaube wählte Ritlabs die nächtlich fliegende Fledermaus als Transportmittel. Da manches Email einer Heimsuchung gleicht, zwar nicht blutsaugend aber zeitraubend,  passt die Fledermaus.

The Bat! enthält alle Funktionen zum Verwalten, Senden und Empfangen von Emails, Filter, Virenschutz und mehr, die einen guten E-Mail Client ausmachen.

The Bat! gibt es in den Versionen Home- (19,95 €) und Professional (39,95 €) für 32 Bit und 64 Bit Systeme. The Bat! läuft auschließlich unter Windows. The Bat! Home darf nur für private Zwecke genutzt werden.

The Bat! Voyager

The Bat! Professional hat einen bedeutenden Vorteil. Es gibt nämlich noch eine Variante, The Bat! Voyager, für deren Verwendung ein Registrierungscode für Professional erforderlich ist.

The Bat! Voyager ist ein mobiles E-Mail Programm, das auf einem USB-Stick oder einem anderen beschreibbaren Wechselträger installiert wird. Man kann damit von jedem beliebigen mit dem Internet verbundenen PC mit Windows Emails empfangen und senden. Auf dem betreffenden Computer bleiben nach dem Abziehen des Wechseldatenträgers keine Spuren von The Bat! zurück. Die Korrespondenz ist mit einem Passwort geschützt und die Datenbank verschlüsselt.

The Bat!
The Bat!

Features

Dass man mit The Bat! E-Mails senden und empfangen kann, bedarf hier keiner besonderen Erwähnung. Alle zusätzlichen Funktionen aufzuführen, würde den Rahmen dieses Beitrags sprengen. Konzentrieren wir uns auf die wesentlichen:

Vorlagen – Nachrichten-und Schnellvorlagen kann man Textblöcke mit gleichem Inhalt in E-Mails einfügen.

Importassistent – Aus verschiedenen anderen E-Mail Programmen können die Nachrichten importiert werden.

Korrespondenzverlauf – Damit kann man sämtliche Nachrichten einer Korrespondenz anzeigen und erspart sich das mühselige Herausfischen der einzelnen E-Mails.

Adressbuch – Es ist mit allen Features ausgestattet, die ein modernes Adressbuch enthalten sollte.

Filtermanager – Diese Funktion ist außerordentlich nützlich. Einerseits kann man damit E-Mails automatisch in selbstdefinierte Ordner verschieben. Man kann Nachrichten automatisch weiterleiten Drucken exportieren und sogar mit Vorlagen beantworten. Das Organisieren der E-Mails wird durch den Filtermanager sehr erleichtert. Wer viele E-Mails hat, sollte sich damit auseinandersetzen.

Immer wieder erhalten wir E-Mails, die wir gar nicht haben möchten, beispielsweise Meldungen von Facebook oder Werbeangebote. Mit dem Filtermanager können wir diese E-Mails automatisch löschen lassen, ohne sie jemals zu Gesicht zu bekommen.

Weiteres: Virenscanner, Datensicherung, Verschlüsselung …

Fazit

Die Oberfläche von The Bat! ist schlicht. Auf überflüssigen Schnickschnack wird verzichtet. Links sieht man seine E-Mail Konten und ihre Verzeichnisse. Rechts oben befindet sich eine Liste mit den E-Mails eines bestimmten Ordners, den man in der linken Spalte ausgewählt hat. Rechts unten sieht man die Voransicht eines E-Mails. Der Aufbau ist funktionell und das Programm enthält alle Werkzeuge zum effizienten Umgang mit Emails. Alles in allem ist The Bat! ein nützliches Programm, um eine umfangreiche Emailkorrespondenz gut im Griff zu behalten.

Nach oben scrollen
error: Content is protected !!