Fotos von Thomas Gade im Café Orange

Berlin. Oranienburger Straße. Die hohen Wände des Café Orange inspirierten Özlem Sevran, Tochter des Inhabers Hüseyin Sevran, der früh nach dem Fall der Mauer das Potenzial dieser schönen Räume im ehemaligen Ostberlin erkannte, zur Präsentation von großformatigen Fotos, auf denen die Oranienburger Straße Anfang der 1990er Jahre zu sehen ist. Ein Foto stammt aus dem […]

1961. Bilder von der Berliner Mauer

Der Fall der Berliner Mauer jährt sich in diesem Jahre zum 25. Mal. Für diejenigen, die bewusst miterlebten, dass die Bürger der ehemaligen DDR zu immer größeren Protestmärschen aufbrachen und mit dem Ruf „Wir sind das Volk!“ Ausreisebeschränkungen aufheben wollten und sich gegen andere Einengungen ihres politischen Systems auflehnten, ist diese Zeit schnell vergangen. In […]

Berlin. Lenin – Skulptur am Platz der Vereinten Nationen

1991. Die DDR war bereits Geschichte, aber in den Köpfen der Berliner noch sehr präsent. Am Platz der Vereinten Nationen, einst der Leninplatz, stand eine große Lenin Skulptur. Solche Denkmäler wurden seit dem Tode von Wladimir Iljitsch Lenin an zahlreichen Orten innerhalb des Ostblocks aufgebaut. Nach dem Ende des eisernen Vorhangs und der Sowjetunion verschwanden […]

Fotodokumentation: Europacity, neue Großbaustelle an der Heidestraße

Zwischen dem Berliner Hauptbahnhof und dem Nordhafen erstreckt sich ein Gewerbegebiet begrenzt vom Hohenzollernkanal und der Heidestraße. Das Gelände ist geprägt von Lagerhallen mit Laderampen, Brachflächen und ehemaligen Gleisanlagen. Die zentrale Lage und Nähe zum Berliner Hauptbahnhof und dem Regierungsviertel musste zwangsläufig dazu führen, dass das verwahrloste Gelände einer neuen Nutzung zugeführt wird. An der […]

Nach oben scrollen
error: Content is protected !!