Berlin. Lenin – Skulptur am Platz der Vereinten Nationen

1991. Die DDR war bereits Geschichte, aber in den Köpfen der Berliner noch sehr präsent. Am Platz der Vereinten Nationen, einst der Leninplatz, stand eine große Lenin Skulptur. Solche Denkmäler wurden seit dem Tode von Wladimir Iljitsch Lenin an zahlreichen Orten innerhalb des Ostblocks aufgebaut. Nach dem Ende des eisernen Vorhangs und der Sowjetunion verschwanden viele Lenindenkmäler.  So auch in Berlin. Aber welcher Zwanzigjährige, der durch Friedrichshain flaniert, kann sich daran erinnern? Ein weiteres Relikt aus alten Zeiten, die East-Side-Gallery, gehört zu den letzten Resten, erbittert verteidigt von alten Kunstaktivisten und unermüdlich fotografiert von zahlreichen Touristen. Wir haben viele Fotos aus Friedrichshain ins Netz gestellt.

Lenin am Platz der Vereinten Nationen. Berlin
Lenin am Platz der Vereinten Nationen. Berlin

Zum Fotoalbum: http://www.medienarchiv.com/Berlin/index-Berlin/index-Berlin-Friedrichshain.htm

Nach oben scrollen
error: Content is protected !!