Sigma Quattro SD Review / Test

In Sigmas Kameras werkelt ein besonderen Sensor des US-Unternehmens Foveon, der anstelle von nebeneinanderliegenden Pixeln mit Empfindlichkeiten für jeweils rotes, grünes und blaues Licht auf drei übereinanderliegende Farbschichten setzt, damit jedes Pixel einen vollständigen RGB-Wert erfasst. Es müssen keine Farben wie bei der Bayer-Matrix interpoliert werden. Dadurch kommt es nicht zum Farbrauschen in homogenen Flächen, […]

Capture One Pro 7

Wir wollen hier nicht den Sinn und die Aufgabe von RAW-Konvertern erklären; sie sind unseren Lesern hinlänglich bekannt. Hinsichtlich des Funktionsumfangs, ihrer Geschwindigkeit und Ausgabequalität sind diverse RAW-Konverter auf einem ähnlichen Level. Das war nicht immer so; noch vor wenigen Jahren gab es erhebliche Unterschiede. Mit Capture One sind verschiedene Kameras direkt anzusteuern. Beim tethered […]

Digitale oder analoge Fotografie?

2007 bewegte diese Frage noch viele Fotografen. Artikel zu dem Thema aus der Zeit sind noch heute lesenwert: „Die Frage, ob die konventionelle Fototechnik eingemottet wird und stattdessen voll auf Digitalkameras gesetzt wird, bewegte vor allem ambitionierte Fotoamateure, die Dunkelkammererfahrung haben und im Laufe der Jahre reichlich Foto- und Labortechnik erwarben. Technische Aspekte werden diskutiert. […]

Bildfehler durch unvollkommene Optik

Unsere Aufnahmegeräte sind nicht perfekt. Die Optik bildet nicht einwandfrei ab. Es kommt zu Verzeichnungen, Vignettierung und Farbsäumen. Der Blitz sorgt für rote Augen und die Digitaltechnik für das sogenannte Rauschen.  Was ist Verzeichnung?  An den Bildrändern werden gerade Linien gekrümmt wiedergegeben. Es gibt kissenförmige und tonnenförmige Verzeichnungen. Was ist Vignettierung? Mit zunehmender Entfernung von […]

Nach oben scrollen