Tetenal Parvofin und Superfix Tabs

Tetenal brachte mit Superfix Tabs und Parvofin Tabs Chemikalien zur Filmentwicklung heraus, die vor Gebrauch aus Tabletten angerührt werden. Bei meinen Tests lieferte der Entwickler ordentliche Ergebnisse. Die Negative gerieten einwandfrei. Ich schrieb darüber einen Newsletter für Abonnenten der c‘t Fotografie vom Heise Verlag und einen Artikel für die Zeitschrift PhotoKlassik.

Tetenal Tabs. Fotolabor. Dunkelkammer. Parvofin Entwickler für SW-Filme. Superfix

An sich ist es eine gute Idee Fotochemie jedes Mal frisch vor Gebrauch aus Tabletten in der benötigten Menge anzusetzen, weil auf diese Weise bei relativ seltenem Verbrauch keine Konzentrate oder Gebrauchslösungen durch lange Standzeiten ihre Eigenschaften verändern oder ihre Wirksamkeit komplett verlieren.

Bei den Tetenal Tabs stört mich die Verpackung der feuchtigkeitsempfindlichen Tabletten in Ziplock-Beuteln, die nicht zugeschweißt sind. Meine Vermutung, dass sie nicht wirklich dafür geeignet sind, sehe ich durch einige gebrochene und zerbröselnde größere Tabletten in der Dose mit den Parvofintabs.

Zu teuer

Inzwischen (März 2022) ist der Preis von 29,95 € für eine Dose mit 10 Tablettenpaaren auf knapp über 35 € angehoben worden. Das ist zu teuer; es gibt wesentlich günstigere Alternativen.

Mehr dazu in einem ausführlichen Review auf photoinfos.com

Nach oben scrollen