DxO OpticsPro 10. RAW-Konverter mit Objektivkorrektur

DxO OpticsPro 10 kommt aus dem Softwareunternehmen DxO Labs in Frankreich. Es wurde bekannt durch seine Messungen der technischen Eigenschaften von Objektiven und Kameras. DxO OpticsPro ist ein Raw-Konverter, der mithilfe von konkreten Messergebnissen für Optiken, die von ihnen erzeugten Verzeichnungen und Farbsäume korrigiert. Das Programm liest die Exifdaten, um zu erfahren, mit welcher Kamera und welchem Objektiv fotografiert wurde. Die Brennweite (beim Zoom) und eingestellte Blende fließen in die Korrektur ein. Die Idee dahinter ist, dass die Fotografen möglichst wenig Zeit mit Korrekturwerkzeugen verschwenden, da vieles durch Software und konkrete Meßergbnisse automatisch zu verbessern ist.

Wir haben das Programm getestet und einen ausführlichen Bericht verfasst. Vielleicht möchtet ihr mehr wissen oder habt Fragen? Dann tragt dies unter diesem Post als Kommentar ein. Der vollständige Artikel ist auf unsere Website photoinfos.com zu finden. Klickt auf das Bild, dann kommt ihr gleich zum Artikel über DxO OpticsPro 10.

DxO OpticsPro 10 RAW-Konverter
DxO OpticsPro 10 RAW-Konverter

 

Ein Gedanke zu „DxO OpticsPro 10. RAW-Konverter mit Objektivkorrektur

Kommentare sind geschlossen.

Nach oben scrollen
error: Content is protected !!