Zeiss neues Spektiv: Conquest Gavia 85

Zeiss tritt mit einem neuen Spektiv an. Das Zeiss Conquest Gavia 85 wird mit einem 30-60x Zoomokular ausgeliefert. Das Gehäuse ist nahezu monochrom und dunkel. Anstelle des häufig anzutreffenden Dual-Speed Drehknopfes zum Scharfstellen hat das Conquest Gavia 85 einen großen mit geriffeltem Gummi ummantelten Scharfstellring. Sehr schön ist der T2 Anschluss unter der abnehmbaren Augenmuschel am Okular. Dafür gibt es zahlreiche Adapter, um Fototechnik zum Digiscoping anzuschließen. Wir konnten das neue Teleskop für Naturbeobachter bereits ausprobieren und haben darüber einen längeren Artikel mit Bildmaterial verfasst, zu dem man mit einem Klick auf das Bild weitergeleitet wird.

18. 6. 2016. Zeiss Conquest Gavia 85 Spektiv. Spotting Scope auf einem Stativ. Digiscoping. Sony RX 100 IV
Digiscoping mit dem Zeiss Conquest Gavia 85 und der Sony RX 100 IV

Neben dem ausführlichen Bericht kann man in einem Video auf YouTube sehen, was mit diesem Spektiv und der Sony RX 100 IV an Filmaufnahmen machbar ist, bzw. wie groß die Reichweite ist. Quick and dirty produziert, aber durchaus informativ:

Ein Gedanke zu „Zeiss neues Spektiv: Conquest Gavia 85

Kommentare sind geschlossen.

Nach oben scrollen
error: Content is protected !!