Wasserdichte Nikon Coolpix W300

Wasserdichte digitale Kompaktkameras haben Smartphones eines voraus. Sie sind nämlich wirklich wasserdicht und eignen sich wenigstens zum Schnorcheln, während Smartphones eigentlich nur das versehentliche Untertauchen in der Badewanne oder einen kurzfristigen Plumps ins knietiefe Wasser am Strand überleben sollen. Was wasserdicht bedeutet, ist nämlich unterschiedlich definiert. Die Nikon Coolpix W300 kann Wassertiefen bis zu 30 Meter ca. 1 Stunde überstehen, bevor ein Wassereinbruch droht. So tief wird man allerdings kaum mit ihr tauchen, ohne ihr ein Unterwassergehäuse zu spendieren, das zusätzlichen Schutz bietet und Befestigungsmöglichkeiten für Leuchtquellen. Aber zur Soloverwendung beim Schnorcheln ist sie bestens geeignet.

Weiterlesen …

Nikon Coolpix W300
Nach oben scrollen
error: Content is protected !!