Smartphones als Unterwasserkameras

Höherwertige Smartphones werden gerne als wasserdicht verkauft, was jedoch nur bedingt gilt und die Hersteller schließen Schäden durch eindringende Feuchtigkeit aus den Garantien aus. Aber es gibt preiswerte wasserdichte Hüllen, die Einsätze in geringer Wassertiefe zulassen, beispielsweise im Schwimmbad oder beim Schnorcheln. Sie sind allerdings nicht besonders robust und halten auch nicht lange. Das ist aber nicht schlimm, weil sie pro Stück ca. 5 € kosten und man sich mehrere in den Urlaub mitnehmen kann. Auf jeden Fall sind solche Hüllen für Outdooreinsätze mit Regen oder anderer Nässe und Schmutz empfehlenswert.

Divevolk SeaTouch 4 Max

Es gibt aber auch robuste Unterwassergehäuse für Smartphones, die angeblich bis in 60 m Tiefe unter der Wasseroberfläche einsetzbar sind. Grundsätzlich misstraue ich chinesischen Höchstwerten zu fotografischen Produkten. Beispielsweise wird die Tragkraft von Stativen und Stativköpfen von chinesischen Hersteller mindestens fünfmal so hoch angesetzt wie von jemanden in Deutschland. Eines meiner Stative von SIRUI soll  angeblich bis zu 25 kg tragen, was völlig übertrieben ist. Mehr als max. 5 kg aus Stativkopf und Kameratechnik möchte ich nicht darauf montieren.

Deshalb nehme ich Angaben über maximale Wassertiefen für Unterwassergehäuse für Smartphones mit Skepsis zur Kenntnis. Das ist aber nicht schlimm. Wenn man sich bei einem robusten Modell auf  maximal 20 m beschränkt, dürfte das den allermeisten Anwendern reichen. Vermutlich werden Leute, die entsprechende Kenntnisse und das Equipment für tiefere Tauchgänge haben, auch über eine bessere Unterwasser-Fotoausrüstung mit größerem Sensor und besseren High-ISO Fähigkeiten verfügen.

Billige wasserdichte Hülle für Smartphones

Über Smartphones als Unterwasserkameras habe ich einige Seiten veröffentlicht, die im Laufe des Sommers erweitert werden. Unter anderem gibt es einen Artikel über billige wasserdichte Hüllen und mehrere über das System von Divevolk, dessen SeaTouch Gehäuse unter Wasser die Funktion des Touchscreens aufrechterhalten, was ziemlich beeindruckend ist. Andere Systeme nutzen eine zusätzliche Elektronik außerhalb des Gehäuses, die drahtlos mit dem Smartphone kommuniziert, wie eine Fernbedienung vom Selfie-Stick.

Weiterlesen:

billige wasserdichte Hüllen für Smartphones

Robuste Unterwassergehäuse von Divevolk

Nach oben scrollen
error: Content is protected !!